Neueste Beiträge

Wolle

Shibori + Indigo

Die traditionelle japanische Färbetechnik haben Schüler der Waldorfschule Werder ausprobiert und präsentieren stolz ihre Ergebnisse. Dabei werden Teile des Stoffes durch verschiedene Arten des Abbindens „reserviert“. An diesen Stellen dringt keine oder weniger Farbe in den Stoff ein und es entststeheninteressante Muster. Wir haben mit Indigo, einer Pflanze aus Indien, …

Wolle

Filzworkshop

Unter Anleitung von Susanne Schächter-Heil vom Filznetzwerk Brandenburg haben Erzieherinnen und Lehrende die Grundbegriffe des Filzens in der Klimawerkstatt gelernt. Sie hat uns anschaulich gezeigt, was wir mit einer Gruppe von Kindern einfach umsetzen können und welche Anfangshürden zu überwinden sind.

Klimawerkstatt

Verlängerung der Schließzeit

Die Osterferien sind vorbei… doch die Klimawerkstatt Werder bleibt weiterhin geschlossen und es finden keine Veranstaltungen statt. Individuelle Nutzung der Werkstätten ist im Rahmen der vereinbarten Mitgliedschaft und unter Einhaltung der Abstandsregelungen zur Eindämmung der SARS-COV-2-Ausbreitung möglich.

Klimawerkstatt Verein

COVID-19: Schließung der Klimawerkstatt

Liebe Freund/innen der Klimawerkstatt Werder, Zur Eindämmung der SARS-COV-2-Ausbreitung wird auch die Halle36 bzw. die Klimawerkstatt Werder in den kommenden Wochen geschlossen. Diese Regelung gilt vorerst bis nach den Osterferien, dann werden wir neu überlegen, wie es weiter geht. Das bedeutet, dass alle Veranstaltungen abgesagt werden. Dies betrifft den Reparatur-Treff, …

Wolle

Weben für jeden

Um das Prinzip des Webens besser zu verstehen, arbeiten die Kinder mit besonders dicken Garnen. Dabei sehen sie, wie das Garn durch abwechselndes Hochheben der „Kette“ sich zu einer Fläche verbindet. So haben sie ein schnelles Ergebnis und können ihr Werkstück mit nach Hause nehmen. Als „Webrahmen“ haben sie Reststücke …

Auf dem Foto ist Siebdruck zu sehen, Verteilen der Farbe
Klimawerkstatt Reparatur-Treff

Siebdruck

Am vergangenen Samstag (7.3.20) wurde der Reparatur-Treff um eine Siebdruckwerkstatt für Jung und Alt erweitert. Eigene Vorlagen konnten gezeichnet und ausgeschnitten und diese dann auf ein mitgebrachtes oder vorort erstandenes Kleidungsstück gedruckt werden. Von uns aus kann das nun öfter stattfinden!