Werkstätten

Die Halle 36 verfügt über vier gut ausgestattete Werkstattbereiche: Die Holzwerkstatt, die Fahrradwerkstatt, die Nähwerkstatt und die Elektrowerkstatt. Damit du die Werkstätten und Maschinen nutzen kannst, brauchst du Grundkenntnisse in den jeweiligen Werkstattbereichen, die du nutzen willst (Holz, Metall/Fahrrad, Elektro, Textil), und die Teilnahme an einer Maschinen- und Werkstatteinweisung.

Holzwerkstatt

Die ersten drei Montage im Monat, 17–20 Uhr

Fahrradwerkstatt

Montags, 16–19 Uhr

Nähwerkstatt

Mittwochs, 16–18 Uhr (und nach Absprache)

Elektrowerkstatt

Freitags, 18–20 Uhr

Elektronikwerkstatt

Montags, 18–20 Uhr

Reparaturtreffen

Erster Samstag im Monat, 15–18 Uhr


Offene Werkstätten

In den offenen Werkstätten kann während der Öffnungszeiten selbständig gearbeitet werden. Voraussetzung für die Nutzung sind Einweisungen in den jeweiligen Werkstattbereichen und an bestimmten Maschinen.